Silke Heimes

© Christoph Rau

Prof. Dr. med. Silke Heimes hat nach einem Studium der Germanistik und Medizin als Ärztin in der Psychiatrie gearbeitet, sowie eine Ausbildung zur Poesie-Therapeutin absolviert. Seit 2007 leitet sie das Institut für kreatives und therapeutisches Schreiben (IKUTS) und ist seit 2014 Professorin für Journalistik an der Hochschule Darmstadt. Sie gilt als Expertin auf dem Gebiet des kreativen und therapeutischen Schreibens und hat zahlreiche Sachbücher zu diesem Thema, sowie Romane für Erwachsene publiziert.