Florentine Prechtel

© Alexandra Richter

Florentine Prechtel, in Mönchengladbach geboren, verbrachte ihre Kindheit größtenteils mit ihren Eltern auf den sieben Weltmeeren. Bereits mit 12 machte sie ein Praktikum bei einem Restaurator und lernte mittelalterliche Lasurmalerei. Nach dem Studium der Malerei, Bildhauerei und des Grafik-Designs entwickelte sie sich als freischaffende Künstlerin in Berlin, Barcelona und Rom weiter. 1996 erschien das erste Kinderbuch mit ihren Bildern, viele von ihr illustrierte und gestaltete Werke der Kinder- und Jugendliteratur folgten. Sie veröffentlicht unter den Namen Florentine Prechtel und Betina Gotzen-Beek und hat mit beiden einen festen Platz in den Kinder- und Jugendbuchverlagen. Sie lebt mit ihrer Familie in Freiburg im Breisgau.

Beispiel-Illustrationen