Showing 34 Result(s)

Stephan Lomp und Regina Schwarz bei der Münchner Bücherschau junior 2023 

Bologna 2023 – wir waren da!
Und es fühlte sich ein bisschen wie Nach-Hause-Kommen an.
Von A wie Agentenzentrum: Dort hatten wir erstmals einen Tisch (statt am Deutschen Gemeinschaftsstand) über P wie Pitche von morgens bis abends — bis Z wie Zeit, die im Flug verging. Unsere Illustrator*innen Stephan Lomp (siehe Foto), Yayo Kawamura, Caroline Reissner und Marion Goedelt waren auch vor Ort.

Bologna 2023 – wir waren da!  

Bologna 2023 – wir waren da!
Und es fühlte sich ein bisschen wie Nach-Hause-Kommen an.
Von A wie Agentenzentrum: Dort hatten wir erstmals einen Tisch (statt am Deutschen Gemeinschaftsstand) über P wie Pitche von morgens bis abends — bis Z wie Zeit, die im Flug verging. Unsere Illustrator*innen Stephan Lomp (siehe Foto), Yayo Kawamura, Caroline Reissner und Marion Goedelt waren auch vor Ort.

Sarah M. Kempen gewinnt PAN Stipendium 2022

Wir freuen uns mit unserer Autorin Sarah M. Kempen! Ihr Projekt „Lichterloh“, der Auftakt einer dystopischen Trilogie für Jugendliche von 12-15 Jahren“ gewinnt das mit 1.500 Euro dotierten PAN-Stipendium zur Förderung phantastischer Romanprojekte, in der Kategorie „Phantastisches Kinder- und Jugendbuch“.